Psychosoziale Hilfen

Einrichtungsleitung (m/w/d)

  Einrichtungsverbund Wohnen für Menschen mit geistigen Beeinträchtigungen
Vollzeit – 38,5 Std. / Woche
ab 01.09.2019

PDF downloaden    
Jetzt online bewerben    
    zurück zur Übersicht

Für den Einrichtungsverbund Wohnen für Menschen mit geistigen Beeinträchtigungen suchen wir Sie ab 01.09.2019 im Rahmen einer Nachfolgeregelung als Einrichtungsleitung (m/w/d). Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 38,5 Stunden.

Zum Einrichtungsverbund Wohnen für Menschen mit geistigen Beeinträchtigungen gehören die Wohnheime Amersfoorter Straße, Bokellandsweg und Kirchhuchtinger Landstraße mit insgesamt
35 Plätzen sowie das Ambulant Betreute Wohnen mit 64 Plätzen. Oberstes Ziel unserer Arbeit ist die Erreichung der größtmöglichen Teilhabe unserer Bewohner*innen am Leben in der Gesellschaft. In unseren Wohnheimen und dem Ambulant Betreuten Wohnen fördern und betreuen wir diese nach dem Normalisierungsprinzip vor dem Hintergrund ihrer vorhandenen individuellen Kompetenzen und Ressourcen. Pädagogische Fachkräfte, examinierte Pflegefachkräfte und betreuungskompetente Nichtfachkräfte arbeiten dazu Hand in Hand engagiert zusammen. Die Teams sind ebenfalls bunt gemischt bezüglich Berufserfahrung, Lebensalter und Herkunft.

Ihr Profil

  • Studienabschluss in Sozialpädagogik oder Sozialarbeit
  • mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Menschen mit geistigen Beeinträchtigungen
  • mindestens zweijährige Leitungserfahrung
  • hohe soziale und kommunikative Kompetenz
  • eine selbstständige, strukturierte und erfolgsorientierte Arbeitsweise
  • Identifikation mit unserem Leitbild

Ihre Aufgaben

  • Sicherstellung einer hohen Betreuungsqualität und eines reibungslosen Betriebsablaufes unter Einhaltung der Qualitätsstandards
  • Verantwortung für die Belegung und Einholung von Kostenübernahmeerklärungen der Leistungsträger
  • Sicherstellung der Wirtschaftlichkeit und Einhaltung des Budgets
  • Personaleinsatz und Mitarbeiterführung
  • Teilnahme an innerbetrieblichen, regionalen und fachlichen Gremien
  • Zusammenarbeit mit externen Partnern und Dienstleistern
  • konzeptionelle Weiterentwicklung des Einrichtungsverbundes nach den Zielsetzungen des BTHG

Wir bieten

  • eine umfassende auf Ihr Qualifikationsprofil angepasste Einarbeitung durch den derzeitigen Stelleninhaber und die Fachbereichsleitung
  • einen sicheren Arbeitsplatz
  • einen vielseitigen und abwechslungsreichen Aufgabenbereich
  • flexible, familienfreundliche Arbeitszeitmodelle
  • ein angenehmes, teamorientiertes Arbeitsfeld
  • ein aktives betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Vergütung nach Tarif, betriebliche Altersvorsorge, Jahressonderzahlung, 30 Tage Urlaub
  • Berücksichtigung von Zeiten vorheriger einschlägiger beruflicher Tätigkeiten
  • gute Möglichkeiten der Mitgestaltung von Veränderungsprozessen
 

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben:

Sie können sich online bewerben
www.jobs-awo-bremen.de oder personal@awo-bremen.de
oder schriftlich1 an:

AWO Bremen Personalabteilung
Referenznummer 25/2019
Auf den Häfen 30/32
28203 Bremen

Fachliche Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne unsere Fachbereichsleiterin Frau Hohls unter der Telefonnummer
(0421) 7902 21.


1 Verzichten Sie aus Umweltgründen bitte auf Mappen/Plastikfolien etc. Wir senden nichts zurück, sondern vernichten die Unterlagen nach einschlägigen Regeln des Datenschutzes.

Jetzt online bewerben