Psychosoziale Hilfen

Heilerziehungspfleger*in als stellvertretende Einrichtungsleitung

  Wohnheim Kirchhuchtinger Landstraße
Vollzeit – 38,5 Std. / Woche
ab 15.12.2018 oder später

PDF downloaden    
Jetzt online bewerben    
    zurück zur Übersicht

Für unser Team im Wohnheim Kirchhuchtinger Landstraße suchen wir zum 15.12.2018 oder später in Vollzeit und unbefristet eine*n Heilerziehungspfleger*in als stellvertretende Einrichtungsleitung. Das Wohnheim bietet 7 Plätze für erwachsene Menschen mit einer geistigen und mehrfachen Beeinträchtigung, die zum Teil zusätzliche psychische Beeinträchtigungen haben (Doppeldiagnosen). Oberstes Ziel unserer Arbeit ist die Erreichung der größtmöglichen Teilhabe unserer Bewohner*innen am Leben in der Gesellschaft. In unseren Wohnheimen fördern und betreuen wir diese nach dem Normalisierungsprinzip vor dem Hintergrund ihrer vorhandenen individuellen Kompetenzen und Ressourcen. Examinierte Pflegefachkräfte, pädagogische Fachkräfte und betreuungskompetente Nichtfachkräfte arbeiten dazu Hand in Hand engagiert zusammen. Die Teams sind ebenfalls bunt gemischt bezüglich Berufserfahrung, Lebensalter und Herkunft.

Ihr Profil

  • Erfahrung in der Betreuung von erwachsenen Menschen mit geistiger und mehrfacher Beeinträchtigung
  • Sicherheit in der Hilfeplanung und Dokumentation sowie bei der Erstellung von Entwicklungsberichten
  • teamorientierter Führungsstil
  • Kompetenz in der Anleitung von Mitarbeiter*innen
  • Engagement in Qualitätsmanagement, Supervision und Fortbildung
  • gute MS-Office-Kenntnisse
  • PKW-Führerschein

Ihre Aufgaben

Tätigkeit in der Betreuungsarbeit (Früh- und Spätdienst):

Förderung, Begleitung und ganzheitliche Unterstützung der Klient*innen bei der
– alltäglichen Lebensführung
– individuellen Basisversorgung
– Gestaltung sozialer Beziehungen
– Teilhabe am kulturellen und gesellschaftlichen Leben

Grundpflegerische Tätigkeiten

und als stellvertretende Einrichtungsleitung mit entsprechend definierten Aufgabenbereichen wie der:
– Dienstplangestaltung
– Koordination der Betreuungsarbeit
– Einarbeitung und Anleitung von Fach- und Nichtfachkräften

Wir bieten

  • einen sicheren Arbeitsplatz
  • einen vielseitigen und abwechslungsreichen Aufgabenbereich
  • flexible, familienfreundliche Arbeitszeitmodelle
  • ein angenehmes, teamorientiertes Arbeitsfeld
  • ein aktives betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Vergütung nach Tarif, betriebliche Altersvorsorge, Jahressonderzahlungen, 30 Tage Urlaub
  • Berücksichtigung von Zeiten vorheriger einschlägiger beruflicher Tätigkeiten
  • Fort- und Weiterbildung sowie kollegiale Beratung
 

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben:

Sie können sich online bewerben
www.jobs-awo-bremen.de oder personal@awo-bremen.de
oder schriftlich1 an:

AWO Bremen Personalabteilung
Referenznummer 23/2018
Auf den Häfen 30/32
28203 Bremen



Fachliche Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne unser Einrichtungsleiter Herr Stetter unter der Telefonnummer
(0421) 2472830 .


1 Verzichten Sie aus Umweltgründen bitte auf Mappen/Plastikfolien etc. Wir senden nichts zurück, sondern vernichten die Unterlagen nach einschlägigen Regeln des Datenschutzes.

Jetzt online bewerben