Kinder – Jugend – Familie

Mehrere Sozialpädagogen / Sozialarbeiter / Erzieher (m/w/d)

  Ambulante Betreuung von Kindern, Jugendlichen und ihren Eltern
Teilzeit, Vollzeit – bis zu 39,2 Std. / Woche
ab 01.11.2019
befristet – 1 Jahr

PDF downloaden    
Jetzt online bewerben    
    zurück zur Übersicht

Für den Aufbau eines multiprofessionellen ambulanten Teams zur Betreuung von Jugendlichen in eigenem Wohnraum sowie für ein Beratungs- und Unterstützungsangebot für Kinder und Jugendliche und deren Eltern im Rahmen von Erziehungsbeistandsschaften suchen wir mehrere Fachkräfte:

Sozialpädagog*innen / Sozialarbeiter*innen / Erzieher*innen (m/w/d) für die ambulante Betreuung von Kindern und Jugendlichen

Das Team unterstützt Familien, Kinder und junge Menschen in erzieherischen, persönlichen und sozialen Problemlagen. Die flexiblen Hilfen sind auf die spezielle Situation der Kinder bzw. Jugendlichen mit ihren individuellen Bedürfnissen abgestimmt und helfen diesen vor Ort, ihr Leben Stück für Stück selbständiger zu bestreiten.

Im Rahmen des betreuten Jugendwohnens werden junge Menschen ab dem 16. Lebensjahr in eigenem Wohnraum von den Fachkräften entsprechend ihres jeweiligen Bedarfes für eine eigenverantwortliche Lebensführung betreut und unterstützt.

 

Die Auftragsgrundlage sind Hilfen zur Erziehung nach § 30, § 34 SGB VIII in Verbindung mit § 41 SGB VIII.

Ihr Profil

  • Sozialpädagoge*in oder Sozialarbeiter*in, mit Abschluss Diplom oder Bachelor und staatlicher Anerkennung, oder mindestens gleichwertigem Abschluss
  • Gute Kenntnisse in rechtlichen Grundlagen, insbesondere SGB VIII und KJHG
  • Fähigkeit zur qualifizierten Gesprächsführung mit Klient*innen
  • Erfahrungen in der Hilfe zur Erziehung (HzE)
  • Teamfähigkeit
  • Hohe interkulturelle Kompetenz
  • Konfliktfähigkeit, Reflexionsfähigkeit, Fähigkeit zur Rollendistanz
  • Geschlechterreflektiertes Arbeiten
  • Fähigkeit zur Arbeitsorganisation und Zeitmanagement
  • Fähigkeit zur Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern und dem Jugendamt
  • Gute EDV-Kenntnisse

Ihre Aufgaben

  • Betreuung nach dem SGB VIII, § 27ff
  • Bereitschaft zur flexiblen Gestaltung der Arbeitszeit nach den Bedürfnissen der Jugendlichen und ihrer Familien
  • Ambulante Betreuung im eigenen Wohnraum der jungen Menschen
  • Qualifizierte Eltern- und Familienarbeit
  • Einbindung in das soziale Umfeld
  • Förderung der Entwicklung von Alltagskompetenzen im Rahmen der Verselbständigung
  • Krisenintervention
  • Freizeit- und Feriengestaltung
  • Fallbezogene Zusammenarbeit mit anderen Institutionen (z.B. Sozialzentren der Stadt, Jugendamt,
    Beratungsstellen)
  • Hilfeplanung, Förderplanung und Falldokumentation
  • Verantwortliche Durchführung der Aktenführung
  • Teilnahme an Supervision und Fortbildung
  • Netzwerkarbeit

Wir bieten

  • die Möglichkeit beim Aufbau des Ambulanten Angebotes aktiv mitzuwirken
  • einen sicheren Arbeitsplatz
  • einen vielseitigen und abwechslungsreichen Aufgabenbereich
  • flexible, familienfreundliche Arbeitszeitmodelle
  • ein angenehmes, teamorientiertes Arbeitsfeld
  • ein aktives betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Vergütung nach Tarif, betriebliche Altersvorsorge, Jahressonderzahlungen, 30 Tage Urlaub
  • Berücksichtigung von Zeiten vorheriger einschlägiger beruflicher Tätigkeiten
  • Fort- und Weiterbildung, sowie kollegiale Beratung
 

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben:

Sie können sich online bewerben
www.jobs-awo-bremen.de oder personal@awo-bremen.de
oder schriftlich1 an:

AWO Bremen Personalabteilung
Auf den Häfen 30/32
28203 Bremen

Referenznummer: 38/2019
(bitte bei Bewerbung angeben)

Fachliche Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne Frau Krümpfer unter der Telefonnummer
0421 - 79 02 40.


1 Verzichten Sie aus Umweltgründen bitte auf Mappen/Plastikfolien etc. Wir senden nichts zurück, sondern vernichten die Unterlagen nach einschlägigen Regeln des Datenschutzes.

Jetzt online bewerben