Migration und Asyl

Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für die freiwillige Rückkehrberatung

  Rückkehrberatung Bremen-Nord (Blumenthal)
Vollzeit – 39,2 Std. / Woche
ab 01.08.2020
befristet – Mutterschutz- und Elternzeitvertretung

PDF downloaden    
Jetzt online bewerben    
    zurück zur Übersicht

Für unser Team: Beratungsstelle für Flüchtlinge/ Rückkehrberatung im AWO Fachdienst Migration und Integration in Bremen-Nord suchen wir ab 01.08.2020 eine Mutterschutz- und Elternzeitvertretung

Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für die freiwillige Rückkehrberatung

Inhalt der Rückkehrberatung ist es, ausreisepflichtige sowie freiwillige Rückkehrer*innen über ihre Möglichkeiten zu informieren, sodass sie eine fundierte Entscheidung treffen können. Darüber hinaus geht es darum, die Beratungssuchenden zu unterstützen, um gemeinsam eine realistische Zukunftsperspektive zu entwickeln. Unsere Beratung ist unabhängig, umfassend und ergebnisoffen.

Ihr Profil

  • Hochschulabschluss (B.A. M.A oder Diplom)
  • Sozialarbeiter*in mit staatlicher Anerkennung oder gleichgestellt
  • Oder Abschluss: Soziale Arbeit / Pädagogik
  • Interkulturelle Kompetenz und Aufgeschlossenheit
  • Kenntnisse über Ausländer- und Asylverfahrensrecht, SGB II, SGB XII, AsylbLG
  • Fremdsprachenkenntnisse
  • Empathie und Freude an der Arbeit mit Flüchtlingen
  • Freundliche Umgangsformen und kommunikative Fähigkeiten
  • Team-, zielorientiertes und selbstständiges Arbeiten sowie Eigeninitiative
  • Sicherer Umgang mit gängigen MS-Office-Programmen

Ihre Aufgaben

Beratung zu den Themen:

  • Unabhängige freiwillige Perspektiv- und Rückkehrberatung
  • Asylverfahren / Aufenthaltsstatus
  • Ausländerrecht und AsylbLG
  • Informationen zur finanziellen Hilfen
  • Planung und Organisation der Ausreise in Zusammenarbeit mit der IOM
  • Unterstützung bei der Antragsstellung von Fördermitteln und der Dokumentenbeschaffung für die Ausreise
  • Klärung der Rentenansprüche
  • Unterstützung für eine gelungene Reintegration im Herkunftsland
  • Kooperation mit dem Reintegrations-Scout der Deutschen Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ)
  • Kooperation mit ergänzenden Projekten (z. B. GIZ – „Perspektive Heimat“, SOLWODI, URA, ERRIN, CAROB)
  • Vermittlung an Qualifizierungsmaßnahmen zur beruflichen Reintegration
  • Netzwerkarbeit

Wir bieten

  • Sichere Arbeitsplätze
  • Vergütung nach Tarif, Jahressonderzahlungen, 30 Tage Urlaub etc.
  • Berücksichtigung von Zeiten vorheriger einschlägiger beruflicher Tätigkeiten
  • Fort- und Weiterbildung sowie kollegiale Beratung und Supervision
  • einen vielseitigen und abwechslungsreichen Aufgabenbereich

 

 

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben:

Sie können sich online bewerben
www.jobs-awo-bremen.de oder personal(at)awo-bremen.de
oder schriftlich1 an:

AWO Bremen Personalabteilung
Auf den Häfen 30/32
28203 Bremen

Referenznummer: 16/2020
(bitte bei Bewerbung angeben)

Fachliche Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne Herr Lüken unter der Telefonnummer
0421 - 33 77 182.


1 Verzichten Sie aus Umweltgründen bitte auf Mappen/Plastikfolien etc. Wir senden nichts zurück, sondern vernichten die Unterlagen nach einschlägigen Regeln des Datenschutzes.

Jetzt online bewerben