Psychosoziale Hilfen

Sozialarbeiter*in mit staatlicher Anerkennung (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation

  Ambulant Betreutes Wohnen für Menschen mit psychischer Erkrankung
Vollzeit – 38,5 (Teilzeit ist möglich) Std. / Woche
ab 01.08.2021
befristet – bis zum 31.12.2021

PDF downloaden    
Jetzt online bewerben    
    zurück zur Übersicht

Für unser Betreutes Wohnen für Menschen mit psychischer Erkrankung suchen wir ab 01.08.2021 eine*n Sozialarbeiter*in mit staatlicher Anerkennung (m/w/d) oder vergleichbarer Qualifikation. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 38,5 Stunden (Teilzeit ist möglich). Die Stelle ist befristet bis zum 31.12.2021.

Das Betreute Wohnen ist ein ambulantes Betreuungsangebot für Menschen mit psychischer Erkrankung im Bremer Süden. Die Klient*innen werden in Wohngemeinschaften, überwiegend jedoch in ihren eigenen Wohnungen betreut. Das Betreute Wohnen bietet ein differenziertes Angebot für die vielfältigen Unterstützungsbedarfe und stabilisiert das Leben der Menschen mit einer chronischen psychischen Erkrankung in den unterschiedlichen Wohnformen.
Das Ziel des Betreuten Wohnens ist es, den Klient*innen die Möglichkeit zum Leben in der Gemeinde zu geben, Unterstützung und Hilfen im Bereich Wohnen und Leben zu entwickeln und zu fördern. In unserer Arbeit orientieren wir uns an den individuellen Bedürfnissen, Fähigkeiten und Erfordernissen jedes Einzelnen. Die Betreuung erfolgt nach individuellen Absprachen an den Werktagen.

Ihr Profil

  • Sozialarbeiter*in mit staatlicher Anerkennung oder vergleichbare Qualifikation
  • idealerweise Erfahrung in der ambulanten Arbeit mit Menschen mit psychischer Erkrankung; Bewerbungen von Berufsanfänger*innen sind aber auch erwünscht
  • Fähigkeit zur selbstständigen und kooperativen Arbeit
  • Kenntnisse in Hilfeplanung und Dokumentation
  • solide Kenntnisse in SGB XII, SGB IX und SGB II
  • Engagement in Qualitätsmanagement, Supervision und Fortbildung
  • sicherer Umgang mit PC-Anwenderprogrammen
  • PKW-Führerschein

Ihre Aufgaben

Fallführende Förderung, Begleitung und Unterstützung von Klient*innen mit besonderem Hilfebedarf in der ambulanten Betreuung:

  • Übernahme von Einzel- und Wohngemeinschaftsbetreuungen im Rahmen einer Bezugsbetreuung im Bereich der Hilfe zur Teilhabe
  • Unterstützung in der Umsetzung des Teilhabeplans in den Bereichen Wohnen, Gesundheit, Arbeit und soziales Umfeld

Wir bieten

  • sichere Arbeitsplätze
  • Vergütung nach Tarif, Jahressonderzahlung, 30 Tage Urlaub etc.
  • Berücksichtigung von Zeiten vorheriger einschlägiger beruflicher Tätigkeiten
  • Fort- und Weiterbildung sowie kollegiale Beratung
  • flexible, familienfreundliche Arbeitszeitmodelle
  • einen vielseitigen und abwechslungsreichen Aufgabenbereich
 

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben:

Sie können sich online bewerben
www.jobs-awo-bremen.de oder personal(at)awo-bremen.de
oder schriftlich1 an:

AWO Bremen Personalabteilung
Auf den Häfen 30/32
28203 Bremen

Referenznummer: 24/2021
(bitte bei Bewerbung angeben)

Fachliche Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne Frau Schwarz vom Ambulant Betreuten Wohnen unter der Telefonnummer
(0421) 5959773.


1 Verzichten Sie aus Umweltgründen bitte auf Mappen/Plastikfolien etc. Wir senden nichts zurück, sondern vernichten die Unterlagen nach einschlägigen Regeln des Datenschutzes.

Jetzt online bewerben