Psychosoziale Hilfen

Sozialarbeiter*in / Sozialpädagoge*in (m/w/d)

  Betreutes Wohnen für Menschen mit einer Suchterkrankung in Bremen-Nord
Teilzeit – 19,25 Std. / Woche
ab 01.01.2021 (kombinierbar als Vollzeit)

PDF downloaden    
Jetzt online bewerben    
    zurück zur Übersicht

Für unser Betreutes Wohnen für Menschen mit Suchterkrankung Bremen-Nord suchen wir zum 01.01.2021 eine*n Sozialarbeiter*in/Sozialpädagoge*in (m/w/d). Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 19,25 Stunden und kann mit einer Tätigkeit im Übergangswohnen Haus Blumenthal auf eine Vollzeitstelle aufgestockt werden (Referenznummer 26/2020).

Das Betreute Wohnen für Menschen mit einer Suchterkrankung bietet eine ambulante Betreuung und individuelle Begleitung im eigenen Wohnraum oder in einer Wohngemeinschaft. Die Sicherung der Abstinenzmotivation und der Umgang mit der eigenen Suchterkrankung stehen neben der Unterstützung im Alltagsleben im Fokus der Betreuung. Ziel der Maßnahme ist eine soziale und berufliche Integration im Rahmen der Eingliederungshilfe nach SGB IX.

Ihr Profil

  • Hochschulabschluss und staatliche Anerkennung im Bereich Soziale Arbeit/Sozialpädagogik
  • Interesse an der ambulanten Betreuung von Menschen mit einer Suchterkrankung
  • Interesse an der Anleitung von Gesprächsgruppen
  • Kenntnisse in der Sozialgesetzgebung SGB IX, SGB XII und SGB II
  • Kenntnisse in Hilfeplanung und Dokumentation
  • Engagement in Qualitätsmanagement, Supervision und Fortbildung
  • sicherer Umgang mit PC-Anwenderprogrammen
  • Führerschein Klasse B mit Fahrpraxis

Ihre Aufgaben

Förderung, Begleitung und Unterstützung der Klient*innen in den Bereichen:

  • allgemeine Lebensführung
  • Unterstützung zur Sicherung der Abstinenzfähigkeit
  • Gestaltung sozialer Beziehungen
  • Teilnahme am kulturellen und gesellschaftlichen Leben
  • soziale und berufliche Wiedereingliederung

Wir bieten

  • sichere Arbeitsplätze
  • Vergütung nach Tarif, Jahressonderzahlungen, 30 Tage Urlaub etc.
  • Berücksichtigung von Zeiten vorheriger einschlägiger beruflicher Tätigkeiten
  • Fort- und Weiterbildung sowie kollegiale Beratung
  • flexibles, familienfreundliches Arbeitszeitmodell
  • einen vielseitigen und abwechslungsreichen Aufgabenbereich
 

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben:

Sie können sich online bewerben
www.jobs-awo-bremen.de oder personal(at)awo-bremen.de
oder schriftlich1 an:

AWO Bremen Personalabteilung
Auf den Häfen 30/32
28203 Bremen

Referenznummer: 27/2020
(bitte bei Bewerbung angeben)

Fachliche Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne unsere Einrichtungsleiterin Frau Klöckner unter der Telefonnummer
(0421) 2471 9012.


1 Verzichten Sie aus Umweltgründen bitte auf Mappen/Plastikfolien etc. Wir senden nichts zurück, sondern vernichten die Unterlagen nach einschlägigen Regeln des Datenschutzes.

Jetzt online bewerben