Migration und Asyl

Sozialwissenschaftler / Sozialarbeiter (m/w/d)

  Beratungsstelle für Flüchtlinge (Knochenhauerstraße)
Vollzeit – 39,2 Std. / Woche
ab 01.08.2019
befristet – Mutterschutz- und Elternzeitvertretung

PDF downloaden    
Jetzt online bewerben    
    zurück zur Übersicht

Für unser Team „Mehr Wohnungen für Flüchtlinge in Bremen“ suchen wir ab 01.08.2019 eine Mutterschutz- und Elternzeitvertretung in der Projektkoordination eine*n

Sozialwissenschaftler / Sozialarbeiter oder vergleichbare Qualifikation (m/w/d)

Das Team der Projektkoordination „Mehr Wohnungen für Flüchtlinge in Bremen“ ist ein Bestandteil der Beratungsstelle für Flüchtlinge im AWO Fachdienst Migration und Integration.

Die eigene Wohnung ist mehr als ein Raum zum Leben. Gerade für Geflüchtete bedeutet sie anzukommen – in einem neuen Zuhause und in einem selbstbestimmteren Leben. Wir unterstützen Asylbewerber*innen sowie Geflüchtete bei diesem Schritt, von der Wohnungssuche bis zum Einzug. Gleichzeitig beraten wir Haus- und Wohnungseigentümer*innen, die an Geflüchtete vermieten möchten.

Die Mitarbeiter*innen der Projektkoordination sind trägerübergreifend zuständig für das gesamte Team der Wohnraumvermittler*innen in den Bremer Flüchtlingsunterkünften.

Ihr Profil

  • Sicheres Auftreten, Organisations- und Verhandlungsgeschick
  • Flexibilität und Mobilität
  • Transkulturelle Kompetenz und Aufgeschlossenheit
  • Kenntnisse: SGB II, SGB XII, AsylbLG, Mietrecht
  • Offene Einstellung und Aufgeschlossenheit gegenüber innovativen Ideen
  • Freundliche Umgangsformen und kommunikative Fähigkeiten
  • Teamfähigkeit
  • Zielorientiertes, selbstständiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten sowie Eigeninitiative
  • Sichere EDV-Kenntnisse und Anwendungsfähigkeiten
  • Sicherer Umgang mit Texten (Verfassen) und gängigen MS-Office-Programmen, v.a. Excel und Word

Ihre Aufgaben

  • Akquise und Vermittlung von Wohnraum für Geflüchtete und Asylbewerber*innen
  • Kooperation und Verhandlung mit Wohnungsbaugesellschaften und privaten Vermieter*innen
  • Schnittstellenaufgabe zwischen Wohnraumvermittler*innen in Übergangswohnheimen, Wohnungsanbieter*innen, Leistungsträgern und Sozialbehörde
  • Dokumentation und Evaluation von Wohnraumangeboten und Vermittlungstätigkeiten
  • Team- und Netzwerkarbeit
  • Beratung von Geflüchteten zum Thema Wohnungssuche

Wir bieten

  • Sichere Arbeitsplätze
  • Vergütung nach Tarif, Jahressonderzahlungen, 30 Tage Urlaub .
  • Berücksichtigung von Zeiten vorheriger einschlägiger beruflicher Tätigkeiten
  • Fort- und Weiterbildung, Supervision sowie kollegiale Beratung
  • einen vielseitigen und abwechslungsreichen Aufgabenbereich
 

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben:

Sie können sich online bewerben
www.jobs-awo-bremen.de oder personal@awo-bremen.de
oder schriftlich1 an:

AWO Bremen Personalabteilung
Ref.: 17/2019 (bitte bei Bewerbung angeben)
Auf den Häfen 30/32
28203 Bremen

Fachliche Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne Herr Lüken unter der Telefonnummer
0421 - 33 77 182 .


1 Verzichten Sie aus Umweltgründen bitte auf Mappen/Plastikfolien etc. Wir senden nichts zurück, sondern vernichten die Unterlagen nach einschlägigen Regeln des Datenschutzes.

Jetzt online bewerben