Psychosoziale Hilfen

Heilerziehungspfleger*in, Erzieher*in, Gesundheits- und Krankenpfleger*in, Altenpfleger*in oder Ergotherapeut*in (m/w/d)

  Wohnheim Amersfoorter Straße
Teilzeit, Vollzeit – bis zu 38,5 Std. / Woche
ab 01.06.2024

PDF downloaden    
Jetzt online bewerben    
    zurück zur Übersicht

Für unser Wohnheim Amersfoorter Straße suchen wir ab dem 01.06.2024 eine*n Heilerziehungspfleger*in, Erzieher*in, Gesundheits- und Krankenpfleger*in, Altenpfleger*in oder Ergotherapeut*in (m/w/d). Die wöchentliche Arbeitszeit ist flexibel vereinbar. Teilzeit oder Vollzeit bis zu 38,5 Stunden sind möglich. Die Stelle ist unbefristet.

Miteinander füreinander – und das mit Herz
Die besondere Wohnform bietet insgesamt 15 Plätze für erwachsene Menschen mit geistigen Behinderungen und liegt in ruhiger Lage in unmittelbarer Nähe zur Tagesstätte und anderen sozialen Einrichtungen mitten in Huchting. Wir arbeiten in einem jungen, erfahrenen und multiprofessionellen Team miteinander. Unsere Arbeit konzentriert sich darauf, allen Klient*innen einen Ort zum Leben zu bieten, der Sicherheit und Vertrautheit bietet. Gleichzeitig fördern und erhalten wir auf individueller und pädagogischer Ebene die Kompetenzen und Fähigkeiten unserer Klient*innen. Ziel ist es, dass die Klient*innen kontinuierlich und entsprechend ihrer Präferenzen und Ressourcen am gesellschaftlichen Leben teilhaben.

Ihr Profil

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Heilerziehungspfleger*in, Gesundheits- und Krankenpfleger*in, Altenpfleger*in, Ergotherapeut*in, Erzieher*in oder eine vergleichbare Qualifikation
  • idealerweise Erfahrungen in der Betreuung von erwachsenen Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung
  • eine wertschätzende Grundhaltung
  • Fähigkeit zur selbstständigen und eigenverantwortlichen Arbeit
  • Kooperation im Team
  • Engagement in Qualitätsmanagement, Supervision und Fortbildung
  • Grundkenntnisse bei den gängigen MS-Office Programmen
  • solide Kenntnisse der einschlägigen Sozialgesetzgebung
  • Kenntnisse zum Gesamt- und Teilhabeplanverfahren

Ihre Aufgaben

  • Förderung, Begleitung und Unterstützung der Klient*innen in den Bereichen:
  • alltägliche Lebensführung
  • individuelle Basisversorgung
  • Gestaltung sozialer Beziehungen
  • Teilhabe am kulturellen und gesellschaftlichen Leben
  • emotionale und psychische Entwicklung
  • Gesundheitsförderung und –erhaltung
  • grundpflegerische Tätigkeiten

Wir bieten

  • einen vielseitigen und abwechslungsreichen Aufgabenbereich
  • flexible, familienfreundliche Arbeitszeitmodelle
  • Vergütung nach Tarif (TV-L), Jahressonderzahlung, 30 Tage Urlaub, zusätzliche Altersvorsorge
  • Berücksichtigung von Zeiten vorheriger einschlägiger beruflicher Tätigkeiten
  • ein aktives betriebliches Gesundheitsmanagement / attraktive Förderung von Gesundheitsmaßnahmen
  • regelmäßige Teamsupervision und Dienstbesprechungen, Fort- und Weiterbildungen
  • einen sicheren Arbeitsplatz
  • ein angenehmes teamorientiertes Arbeitsfeld
 

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben:

Sie können sich online bewerben
www.jobs-awo-bremen.de oder personal(at)awo-bremen.de
oder schriftlich1 an:

AWO Bremen Personalabteilung
Auf den Häfen 30/32
28203 Bremen

Referenznummer: 16/2024
(bitte bei Bewerbung angeben)

Fachliche Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne unser Einrichtungsleiter Herr Blum unter der Telefonnummer
(0421) 2472830 oder per Mail an Marvin.Blum@awo-bremen.de.


1 Verzichten Sie aus Umweltgründen bitte auf Mappen/Plastikfolien etc. Wir senden nichts zurück, sondern vernichten die Unterlagen nach einschlägigen Regeln des Datenschutzes.

Jetzt online bewerben