Service und Pflege für Ältere

Wohnbereichsleitung (m/w/d)

  Pflegeheim Rosmarie-Nemitz-Haus
Vollzeit – 38,5 Std. / Woche
ab sofort
befristet – als Elternzeitvertretung

PDF downloaden    
Jetzt online bewerben    
    zurück zur Übersicht

Für unser Team im Pflegeheim Rosmarie-Nemitz-Haus suchen wir ab sofort eine Wohnbereichsleitung (m/w/d). Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 38,5 Stunden (im Schichtdienst inkl. Wochenende). Die Stelle ist befristet als Elternzeitvertretung.

Das Pflegeheim Rosmarie-Nemitz-Haus, im Bremer Osten gelegen, ist eine moderne Einrichtung mit 80 Plätzen in der vollstationären Pflege. Die Einrichtung ist in 2015/16 komplett renoviert worden. Im Pflegeheim steht der/die Bewohner*in im Mittelpunkt eines multiprofessionellen Teams. Wir möchten durch Miterleben und Mitgestalten der Tagesabläufe in unseren Wohnküchen eine vertrauensvolle, stimulierende und mobilisierende Alltagsnormalität für unsere Bewohner*innen schaffen. Eingebunden ist das Pflegeheim in ein Sozialzentrum, in dem ebenso eine Begegnungsstätte und ein Dienstleistungszentrum ansässig sind.
Die Einrichtung arbeitet nach dem Pflegekonzept der AWO Bremen und dem Konzept der „Integrativen Validation“ nach Nicole Richard. Seit 2008 ist das Pflegeheim nach DIN ISO 9001 und den AWO-Qualitätskriterien zertifiziert.

Ihr Profil

  • Ausbildung als Altenpfleger*in, Gesundheits- und Krankenpfleger*in, Krankenschwester oder Kinderkrankenschwester
  • Pflegestudium oder Weiterbildung zur Leitenden Fachkraft gem. SGB XI Bereich Leitung/WBL oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung in der stationären Altenhilfe und im Umgang mit dementiell erkrankten Bewohnern (bzw. Weiterbildung)
  • Führungskompetenz und Durchsetzungsvermögen
  • Sozialkompetenz

Ihre Aufgaben

  • fachliche und organisatorische Leitung des Wohnbereiches
  • Personalführung und Dienstplangestaltung
  • Überwachung des Pflegeprozesses
  • Weiterentwicklung des Qualitätsmanagement

Wir bieten

  • einen vielseitigen und abwechslungsreichen Aufgabenbereich
  • teamorientierte Arbeitsweise
  • hohe Qualitäts- und Betreuungsstandards
  • ein aktives Gesundheitsmanagement
  • Vergütung nach Tarif, betriebliche Altersvorsorge, Jahressonderzahlungen, 30 Tage Urlaub
  • attraktive Zulagen
  • interne Fortbildungsangebote zur fachlichen Weiterentwicklung
  • Möglichkeit für Supervision und Coaching
 

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben:

Sie können sich online bewerben
www.jobs-awo-bremen.de oder personal(at)awo-bremen.de
oder schriftlich1 an:

AWO Bremen Personalabteilung
Auf den Häfen 30/32
28203 Bremen

Referenznummer: 9/2020
(bitte bei Bewerbung angeben)

Fachliche Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne unsere Einrichtungsleiterin Frau Göbel unter der Telefonnummer
(0421) 48908 123.


1 Verzichten Sie aus Umweltgründen bitte auf Mappen/Plastikfolien etc. Wir senden nichts zurück, sondern vernichten die Unterlagen nach einschlägigen Regeln des Datenschutzes.

Jetzt online bewerben